Blog

unknown 2

Nochmal mit Gefühl

Der Katalog zur Wolf Biermann-Ausstellung in Berlin ist ein guter Ersatz für alle, die nicht hinkönnen. Euer MAC sah sich auch die Ausstellung an und es wurde ihm warm…
unknown 7 1

Brothers in Arms

Der MAC ist ja auch so eine Art “Toxic Man” (gewesen). Jetzt gibt es ein Buch mit dem Titel. Der MAC antwortet darauf. Ein Fest unter Toxikologen!
regenschauer über charlottenburg in der kantstraße, viele tausend wassertropfen schimmern golden durch die untergehende

Nachtragend

NEU! Unter der Überschrift “Nachtragend” findet ihr heute hier div. Fundstücke und Zitate. Sie führen einzelne schon erschienene Blog-Beiträge fort oder ergänzen sie aus aktuellem Anlass
unknown 5

Ein freundlicher Mann

In „Rauhnächte“ beschreibt der Journalist Arno Luik sein Leben, seit er im letzten Sommer von seiner Darmkrebs-Erkrankung erfuhr, zieht aber auch Bilanz über die Politik der letzten Jahre.  Warum ich…

karl marx in his studio

Marx im Homeoffice

Der MAC ist kein Freund des Homeoffice und er fragt sich: Was hätte Marx dazu gesagt? Mit einem Text von Robert Misik, der “Kooperation” im Marx´schen Sinn erläutert
unknown 6

Ein Schritt aus der rechten Ecke

“Einige Monate in meinem Leben” von Michel Houellebecq ist ein gutes Buch, lesenswert, inspirierend. Vorweg schon mal die  gute Nachricht: Es gibt keinen Grund zur Sorge. Michel Houellebecq wird weiter…

unknown 16

Bed-In: Marx und ChatGPT

Der MAC leidet für Euch alle: Wie ein Sysiphos wälzt er eine Lawine aus Zeitungspapier den Berg hinauf … Können Whats App, Marx und ChatGPT helfen?
unknown 13

Das milde Lesen

Heute geht`s um Literatur! Welche Bücher den Autoren Frank Schäfer geprägt haben – und welche den MAC zu dem gemacht haben, was er ist, yesss!
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Scroll to Top
Scroll to Top